Alles auf Anfang

Nach gut 3 Jahren Stillstand habe ich die „alte“ Anlage komplett abgerissen.

Ich habe festgestellt, dass der ganze „Bahn-Aufwand“ nicht für mich ist. Ich bin Gestalter, kein Fahrer. Ich finde es nicht schlimm, habe mich aber letztendlich selbst unter Druck gesetzt, und das hat mich völlig ausgebremst.

Damit ich aber das ganze Zeug (ich will es jetzt mal so verallgemeinern) nicht umsonst gekauft habe, hab ich mich entschlossen, ein Diorama zu bauen ohne den klassischen Fahrbetrieb. Gleise sind da, auch ein Bahnhof und eine Weiche inklusive 2 bereits gekauften Signalen. Das kommt alles mit rauf, aber nur rein dekorativ. Für mich geht das in Ordnung.

Mein Schwerpunkt wird jetzt auf die möglichst detaillierte Darstellung der Winterlandschaft liegen. 

Ideen habe ich jede Menge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.